Seite wählen

Ranavat Kansa Wand Facial Massage Tool

CHF 99.00

Der Kansa Wand wird seit über 5000 Jahren von Ayurveda-Praktikern verwendet und wirkt nicht nur aufpolsternd, sondern auch straffend und glättend auf feine Linien.

Vorrätig

Kategorie: Marke:

Beschreibung

Der Kansa Wand wirkt nicht nur aufpolsternd, abschwellend, straffend und mildert feine Fältchen, sondern setzt in Verbindung auch Säuren aus dem Körper frei, die einen Vergrauungseffekt der Haut bewirken. Der graue Effekt lässt sich leicht mit Wasser abspülen und bedeutet, dass die Haut entgiftet wird. Der Kansa Wand ist aus Teakholz und Kansa-Metall - einer Mischung aus Kupfer und Zinn - gefertigt. Alte Weisheiten besagen, dass dieses Metall heilender als Gold oder Silber ist und die Heilungsfähigkeit der Haut fördert.

Der Kansa Wand von Ranavat wird von einer Familie handgefertigt, die seit über 900 Jahren mit diesem heiligen Metall arbeitet. "Ich liebe nicht nur die Vorteile für die Haut (Kupfer ist UNGLAUBLICH für die Haut), sondern auch die Geschichte und die tief verwurzelten Traditionen, für die dieser steht. Michelle Ranavat, Founder


ANWENDUNG

Der Kansa Wand wird zur Massage der Marma- oder "Energiepunkte" auf Ihrem Körper verwendet. Trage zunächst ein paar Tropfen deines Lieblingsserums auf. Kupfer ist ein heilendes Metall, das die Wirkung eines antioxidantienreichen Serums oder Öls bei einer sanften Massage verstärkt.

Du kannst auf jede Art und Weise massieren, die dir am besten gefällt. Einige Empfehlungen sind:

1. Massiere mit dem Stab fünfmal gegen den Uhrzeigersinn kreisförmig um die Mitte der Stirn. Wiederhole dies fünfmal im Uhrzeigersinn.

2. Zeichnefünfmal eine Acht auf die Stirn. Dies beruhigt den Geist und die Emotionen, stimuliert das Gedächtnis und verbessert die Konzentration. Es ist auch hilfreich zur Linderung von Sinuskopfschmerzen.

3. Mit sanftem Druck fünfmal im Zickzack über die Stirn massieren.

4. Presse die Zähne zusammen, so dass du den Kiefermuskel spüren kannst. Massiere diesen Punkt mit festem Druck in kreisenden Bewegungen mit dem Wand. Fünfmal wiederholen.

5. Umkreise den Wangenknochen fünfmal mit festem Druck.

6. Bewege dich unter den Wangenknochen. Mit festem Druck aufwärts und abwärts massieren, dabei vom Mundwinkel zum Ohrläppchen und zurück zum Mundwinkel gehen

7. Gehe zur Kieferlinie. Bewege dich vom Ohr abwärts entlang des Kiefers zum Kinn, vom Kinn zurück entlang des Kiefers zum Ohrläppchen.

Pflege: Für die tägliche Pflege genügt es, den Stab nach jedem Gebrauch abzuwischen oder nur den Metallteil mit Wasser und Seife zu reinigen. Für eine gründlichere Reinigung kann eine Paste aus Teebaumöl und Vollerde hergestellt werden.


MATERIAL

Griff aus 100% Teakholz mit einer Basis aus reinem Kansa (Kupfer + Zinn).

Left Menu Icon
0
Warenkorb